Was hat Weida zu bieten?

Weida trägt den Namen Wiege des Vogtlandes. Mit dieser Stadt verbinden viele vor allem die Osterburg, aber auch Weidschen Kuchen, gute Küche und herrliche Landschaft. Vieles ist sehenswert und gut zu Fuß erreichbar.

Die Stadt Weida stellt sich vor:

  • erstmalig erwähnt 1122
  • Stadtrechte seit 1209
  • liegt mitten im Landkreis Greiz im Bundesland Thüringen an den Bundesstraßen 92 und 175
  • liegt am Zusammenfluss der kleinen Flüsschen Weida und Auma
  • am 31.12.2008 zählte die Stadt 8.263 Einwohner
  • umfasst eine Fläche von rund 13 Quadratkilometern
  • liegt 233m über NN, gemessen vor dem Rathaus am Markt

Postleitzahl: 07570
Telefonvorwahl: 03 66 03

weida-lueckenlos.de/weida/index.php | gedruckt am 23.09.2017

Weida lückenlos – Eine Initiative der Stadt Weida (www.weida.de)
Sanierungsträger: Wohnstadt (www.wohnstadt.de)

Weida im Vogtland Weida im Vogtland Weida im Vogtland Weida im Vogtland